Traditionsverein der Chevauleger Eskadron Neumarkt
der ehem. kgl. Bayer. Kavallerie e.V.

1814 -1909

Besuchen Sie uns auf Facebook

   Herkunft...
   und Tradition
   bewahren.

07.03.2015 Chevaulegers wählten, die Vorstände wurden bestätigt.

Die Vorstandschaft freut sich auf die bevorstehende Eröffnung der historischen Ausstellung in der Räumen der Eskadron im Neumarkter Schreiberhaus.

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des Traditionsverein der Neumarter Chevauleger Eskadron wurde die Vorstandschaft neu gewählt.
 
Die drei Vorstände Albert Körner (1. Vorstand), Andreas Zeitler (2. Vorstand) und Karin Lanzer (3. Vorstand) wurden dabei wiedergewählt und im Amt bestätigt.
 
Bei der Wahl zum Schriftführer gab es einen Wechsel, der bisherige Beisitzer Andreas Blank wurde zum neuen Schriftführer gewählt und entlastet damit den wiedergewählten Kassier Werner Grubert, der bisher als Schriftführer und Kassier tätig war.
 
Als Beisitzer in die Vorstandschaft gewählt wurden: Ferdinand Lodermeyer, Gertrud Dörmann, Florian Raspel, Matthias Pribul, Jutta Pfeiffer, Claudia Wiedermann, Alexander Delacroix und Susanne Hahn.
 
Als Kassenprüfer sind wieder Bürgermeisterin Gertrud Heßlinger und Andreas Nonnenmacher gewählt.
 
In seinem Rückblick erinnerte der 1.Vorstand Albert Körner an die Aktivitäten der letzten zwei Jahre, insbesondere an die Teilnahme am Nordgautag in Cham und den Familienausflug in Regensburg.
 
Festzuhalten seien auch die Anstrengungen der gesamten Vorstandschaft und aller Mitglieder, die es der Eskadron nun ermöglichen, eine historische Ausstellung mit Originalausrüstungsgegenständen der Chevaulegers für alle Mitbürger zugänglich zu machen.
 
Der 2. Vorstand Andreas Zeitler fügte hinzu, dass am Sonntag den 29.03.2015 ab 14.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr die historische Ausstellung im Schreiberhaus für interessierte Besucher geöffnet sein werde.  
 
Im Ausblick der nächsten zwei Jahre sind die Teilnahme am Fronleichnamszug, Volkstrauertag, Volksfestauszug und Volksfestzug in Neumarkt, ein geplanter Besuch in Neumarkts Partnerstadt Mistelbach und der Nordgautag 2016, diesmal ein „Heimspiel“ in Neumarkt, zu erwähnen.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen